The Homemade German Leberkäse translates to liver-cheese, which might be confusing; because the original version of the Leberkäse had no connection to liver or cheese and did not necessarily contain liver or cheese. The word liver translated to Laib, a loaf, and cheese reminds of the shape as a “loaf of cheese.” The original spices are curing salt, white pepper, mace, coriander, and ginger.

General tips to notice before preparation of the meat:

It is important to keep the ingredients of the Fleischkäse at all times cold to succeed in making the Fleischkäse. Have the meat grinder and baking pan in the refrigerator to cool it so that the ground meat will not get too warm. The meat should be very cold and at no time getting too warm during the process of making the Leberkäse.

Kitchen Gadgets:

  • Kitchen scale
  • Metal bowls
  • Fleischwolf,  Mahlteller fein
  • Küchenmaschine für 14 Tassen oder mehr,  Messerklinge
  • Mixer,  zum Zerkleinern des Eises
  • Laibpfanne 9,5 Zoll x 5,5 Zoll
  • Lebensmittel-Thermometer

Zutaten für den Hausgemachten Deutschen Leberkäse:

  • 550 g (1,21 lbs) Schweinefleisch, mageres  ODER  Hackfleisch
  • 450 g (15,87 oz) Rindfleisch, mager  ODER  Hackfleisch
  • 200 g (7,05 oz) Schweinebauchspeck ohne Schwarte  ODER  ungeschnittener Speck ohne Schwarte
  • 400 g – 500 g (14,1 oz – 1,1 lbs) Crushed Ice oder Eiswasser ( sollte Trinkwasserqualität haben)
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Zwiebel (300 g – 10,58 oz), gewürfelt
  • 2 – 4 große Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 1-2 Teelöffel Salz,  1 Teelöffel, wenn Sie Speck verwenden
  • 1-2 Teelöffel weißer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Teelöffel Majoran, Blätter
  • 1 Teelöffel rosa Pökelsalz ( gibt es in Baumärkten für Jagd- und Angelbedarf )
  • ½ Teelöffel Muskatnuss, gemahlen
  • ½ Teelöffel Ingwer, gemahlen

Zubereitung des Fleischkäses:

Stellen Sie sicher, dass das Fleisch während der Verarbeitung eine Temperatur von 5°C – 41°F oder weniger hat. Legen Sie es daher nach jedem Schritt zum Abkühlen in den Gefrierschrank.

Das Fleisch und das Bauchfett in Würfel schneiden, in eine Metallschüssel geben, mit den Händen mischen und 30 Minuten im Gefrierschrank abkühlen lassen, bevor es mit dem Fleischwolf auf der Platte mit den kleinsten Löchern zerkleinert wird.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und mit dem Fleisch und dem Schweinebauch in einer Schüssel zerkleinern. Die Mischung aus Stärke, Gewürzen und Pökelsalz zur Hackfleischmischung geben und mit den Händen kneten. Teilen Sie das Fleisch, um es später leichter in der Küchenmaschine zu mixen, und legen Sie es für 30 Minuten in den Gefrierschrank.

Finishing the Leberkäse:

Die Hälfte des Eises in einem Mixer zerkleinern, bis es Eisschnee ist. Die Menge an Eis erzeugt die Textur des Hackbratens. Ich habe 400 g – 14,1 oz verwendet). Mischen Sie die Hälfte des Fleisches und schlagen Sie es mit der Hälfte des zerstoßenen Eises abwechselnd in der Küchenmaschine für 3 – 5 Minuten oder bis es glatt ist. Sie können auch einen Standmixer verwenden, aber das Fleisch wird dann nicht so fein. Ölen Sie eine Backform ein und füllen Sie sie mit der Fleischmischung, wobei darauf zu achten ist, dass Lufteinschlüsse vermieden werden. Einen Pfannenwender in das Wasser tauchen und die Oberseite des Hackbratens damit glatt streichen. Machen Sie das Kreuzmuster mit dem Spachtel und nicht mit einem Messer in die Oberfläche. Tauchen Sie den Spatel bei Bedarf in das Wasser, um saubere Linien zu ziehen.

Mit der zweiten Hälfte des Fleisches ebenso fortfahren. Wenn Sie nur eine Backform (9,5 Zoll x 5,5 Zoll) verwenden möchten, nehmen Sie die erste Portion aus dem Gefrierschrank und mischen Sie beide Hälften mit Ihren Händen. Ich benutzte zwei kleine Backformen. Bewahren Sie den Leberkäse vor dem Backen 15 Minuten im Gefrierschrank auf. Überprüfen Sie die Temperatur des fertigen Leberkäses. Es muss nach der Verarbeitung unter 12°C – 53°F bleiben.

Backen des hausgemachten deutschen Fleischkäses:

Backofen auf 180°C Grad – 360°F vorheizen. Legen Sie den Leberkäse auf die dritte (mittlere) Schiene und backen Sie ihn für 40-60 Minuten oder bis der Fleischkern 70°C Grad erreicht hat. Die Backzeit ist abhängig von der Größe der verwendeten Backformen. Um die Kruste stärker zu bräunen, erhöhen Sie die Temperatur auf 205 °C – 400 °F und legen Sie das Brot auf die 5. Schiene des Ofens. Backen Sie weitere 10-15 Minuten oder bis Sie die gewünschte Farbe der Kruste erreicht haben. Schalten Sie den Ofen aus, öffnen Sie die Tür und lassen Sie das Brot weitere 10 Minuten im Ofen.