Sie müssen eine Weinschorle für einen Twist auf Weißwein probieren!

Auf der Suche nach einem leichten und erfrischenden Getränk, das dennoch einen gewissen Kick hat? Eine deutsche Weinschorle ist für Sie!

Hergestellt aus nur zwei Zutaten – Weißwein und kohlensäurehaltiges Wasser – ist diese einfache Weinschorle ein beliebtes Getränk in Deutschland.

Wenn Sie etwas über die Deutschen wissen, dann, dass sie  vielen  Dingen kohlensäurehaltiges Wasser hinzufügen .

Von  Apfelschorle  bis hin zu anderen Fruchtschorlen finden Sie diese praktische Lösung für Wasser, die in vielen gängigen Getränken verwendet wird. Bei Weinschorle ist das nicht anders!

Lisa genießt seit Jahren Weinschorlen. Es ist eine schöne Art, ein bisschen Wein zu trinken, aber auch ein bisschen Wasser in sich aufzunehmen – besonders an einem heißen Sommertag.

Eric lernte Weinschorlen kennen, als er Lisas Mutter traf. Wenn wir zum Abendessen vorbeikommen, steht das Sprudelwasser immer zum Mischen bereit!

Das Schöne an einer Weinschorle ist, dass man sie ganz nach Belieben gestalten kann.

Sie können nicht nur einen Weißwein als Basis wählen, der Ihnen gefällt, sondern Sie können auch ein beliebiges Verhältnis von Wasser zu Wein hinzufügen.

Wenn Sie zu Hause eine Maschine wie einen SodaStream haben, können Sie sogar die Menge an kohlensäurehaltigem Wasser hinzufügen, die Ihnen am besten gefällt!

Wir mögen unser Sprudelwasser richtig prickelnd und halb und halb in den Wein gemischt – aber Sie können experimentieren und verschiedene Kombinationen ausprobieren!

Zutaten

  • Weißweintrocken (oder halbtrocken je nach persönlicher Vorliebe)
  • kohlensäurehaltiges Wasser

Anweisungen

  • Weißwein in ein Weinglas geben. Fügen Sie dann die gleiche Menge kohlensäurehaltiges Wasser hinzu.

Anmerkungen

  • Wer es stärker haben möchte, kann es auch 2:1 Wein mit Wasser mischen.
  • Wenn Sie es schwächer haben möchten, mischen Sie es 1:2 Wein zu Wasser.

Ernährung

Portion:  1 g  | Kalorien:  121 kcal  | Kohlenhydrate:  4 g  | Natrium:  17 mg  | Zucker:  1 g

Diese Nährwertangaben wurden von einem Online-Ernährungsrechner geschätzt. Sie ist nur als grobe Berechnung zu sehen und ersetzt keine professionelle Ernährungsberatung.

Tagged in:

,